broschierte Ausgabe, Softcover
Übersetzer: Kerstin Marklofsky
erschienen 1. Auflage, 9. März 2016
45 Seiten,   Preis [D] 15,00 €
ISBN 978-3-936 149-21-0

bestellen

Brigitte BeeDanielle TalbotMarie-José Aubrière

Blau gefiederte Engel – Anges aux plumes bleues


Die Dichtkunst versucht, der Begegnung mit einem Gegenüber eine geheime Botschaft abzulauschen, das Unfassbare in Worte zufassen. Antrieb ist das Staunen, das Entdecken. Zwischen den Zeilen, den Wörtern, den Buchstaben, hinter dem Klang der Stimme werden Informationen, das Verborgene sichtbar, subtil oder klangewaltig. Die Liebe des Poeten zu den Objekten der Dichtkunst ist dabei immer das Wesentliche, denn sie möchte einen Weg zu einem fruchtbaren, friedlichen Miteinander bieten: Vielleicht kann eine Kommunikation in Gang kommen … Ach, wenn sie das könnte, die Poesie, zum Wunder des Verstehens, der Wertschätzung, der gegenseitigen Toleranz beitragen!
Brigitte Bee

La poésie, c’est un rendez-vous avec l’autre, épier un message secret, tenter d’atteindre l’inaccessible pour lui donner la parole. La curiosité, l’étonnement, ce sont des moteurs dans la découverte. Entre les lignes, les mots, les lettres, derrière le son de la voix, des informations apparaissent, le mystère se révèle, de manière subtile ou puissante dans son expression. L’amour du poète pour les objets de la poésie est en cela l’essentiel, car il voudrait offrir un chemin pour une vie féconde et sereine dans la paix: Peut-être la communication peut-elle alors avoir lieu … Ah, si la poésie était capable de contribuer aux merveilles que sont la compréhension, le respect, la tolérance réciproque!
Brigitte Bee

Leseproben zu Blau gefiederte Engel – Anges aux plumes bleues

Kommentare sind geschlossen