Eire Rautenberg

Eire Rautenberg wurde 1956 in Dortmund geboren und gründete eine bis heute bestehende erfolgreiche Buchhandlung im Ruhrgebiet. Seit dieser Zeit schreibt sie als freie Journalistin für diverse Magazine. Nach dem Verkauf der Buchhandlung lebte sie in Portugal, wo sie ihren autobiographischen Roman „Dona da Casa“ – eine Liebe in Portugal…

weiterlesen …

Leopold Ziegler

"Ein Kulturkritiker und Philosoph von Rang, dazu ein ausgezeichneter Schriftsteller ist Leopold Ziegler …" (Hermann Hesse) Leopold Ziegler lebte von 1881 bis 1958. Nähres Biographisches siehe Nachwort von Timo Kölling, hier auf der Website mit Zieglers Buch verlinkt.

weiterlesen …

SiFu Ulf Angerer

Ulf Angerer ist hauptberuflich Ausbilder für Tai Chi Chuan, zertifiziert vom „Taijiquan & Qigong Netzwerk Deutschland e.V.“ & „Deutschen Dachverband für Qigong & Taijiquan e.V. /DDQT“. Angerer graduierte bei Thierry Alibert zum Lehrer für Alten Yang-Stil und wird im „Turnierhandbuch“ von Jan Leminsky als der deutsche Vertreter für diese Stil…

weiterlesen …

Marie-José Aubrière

Marie-José Aubrière, geboren 1945, wohnhaft in St. Denis d’Oléron/ France Bibliothekarin am Collège St. Pierre d’Oléron Gründung des Kleinverlages Océanes Veröffentlichungen vieler Manuskripte v.a. regionaler Autoren und Organisation von Buchlesungen, eigene Veröffentlichung von Poesie, z.T. für Kinder Gründerin des einzigen Buchladens auf der Insel Oléron und Engagement für Lesekultur und…

weiterlesen …

Brigitte Bee

Brigitte Bee studierte an der J.W. Goethe Universität Frankfurt/M, Diplompädagogin, Dozentin für kreatives Schreiben, freischaffende Schriftstellerin, Mitglied des VS-Hessen, der Klosterpresse Frankfurt/M., der Literaturgesellschaft. 1984 Preisträgerin bei „George-Orwell-Preis“ des Hanauer Kulturvereins. 1993 Preisträgerin bei „Gemeinsam gegen Ausländerhass“ der Mainzer-Minipressen-Messe. 2008 Werkstipendium d. Landes Hessen. 1991 gründete sie den Autorenverlag „Klosterpresse“,…

weiterlesen …

Manfred Ende

Manfred Ende hat im schlesischen Waldenburg das grelle Licht der Welt erblickt. 1937 soll das gewesen sein, aber er geht von einer Fälschung der Jahreszahl aus – er fühlt sich jünger. Der gelernte Maschinenschlosser ist heute im Oberkrämer, Land Brandenburg, beheimatet. Mit dem Schreiben hat er verspätet begonnen, behauptet er:…

weiterlesen …

Esther Grünwald

Esther Grünwald studierte Philosophie, Sprachen und Pädagogik. Sie arbeitete und veröffentlichte im Bereich Kultur, Kunst, Bildende Kunst. Den Autor JTF kannte sie über seine Tätigkeit als Autor und Verlagslektor über Jahrzehnte. In den letzten 15 Jahren gehörte sie zum engen Freundeskreis von JTF. Auf dieser Grundlage wurden mit ihm zahlreiche…

weiterlesen …