Reisen in die Traumzeit

Traumzeit – "Als kleines Kind spielte ich einmal barfuß in den felsigen Hügeln Schottlands. Plötzlich stand ich wie angewurzelt da, starr vor Schrecken, und schrie nach meinen Eltern. Ich hatte auf einen majestätischen und furchteinflößenden Bergadler getreten, der in einer Felsspalte feststeckte. Während ich eilends meinen Fuß von seinem warmen…

weiterlesen …

Integrale Psychotherapie

Das vorliegende Buch entwirft ein umfassendes Modell der Psychotherapie auf Grundlage von Ken Wilbers Integraler Philosophie. Bei allen Ähnlichkeiten, die es auf den ersten Blick mit Klaus Grawes Therapiewürfel gibt, geht es dadurch, daß es auf einer Entwicklungspsychologie des menschlichen Bewußtseins aufbaut, weit darüber hinaus. Vor allem ermöglicht die Einbeziehung…

weiterlesen …

Flamingo und Gnu

"Mein Herz hängt besonders an der Poesie. Poesie kann ich verstehen, ohne dass sie dabei ihr Geheimnis verliert. Außerdem lässt die Poesie so viel Raum für das Eigene: Sie wird nicht so konkret wie eine Geschichte, deren Figuren den eigenen Kopf bevölkern können. Und sie bedrängt einen durch ihre Sinnbilder…

weiterlesen …

Thelema

Matthäus 7,21: Es werden nicht alle, die zu mir sagen: Herr, Herr, in das Himmelreich kommen, sondern die den "Thelema" tun meines Vaters im Himmel. Eine der zentralen Botschaften des Christentums ist die Nachfolge im Tun des Willens Gottes. Und dass es nur zwei Möglichkeiten für den Menschen gibt, Gottes…

weiterlesen …

Freimaurer Spielkarten

Die Offizierskarten der vier Spielkartenfarben Karo, Herz, Pik und Kreuz vier großen Epochen zugeordnet: Karo zeigt die idealisierte Welt der Antike: den Bau der Pyramiden und des Salomonischen Tempels. In dieser Welt liegen die spirituellen Wurzeln der Freimaurerei.   Herz reflektiert das Mittelalter und die Zeit der Dombauhütten. Es entstehen…

weiterlesen …

Britannien 810

Leseprobe Britannien 810 "Das Mädchen stand auf einem Felsen, der weit in das Meer hinein ragte. Immer wieder schaffte es die eine oder andere Welle, den harten Stein zu überschwemmen, doch das störte sie nicht: Sie war barfuß, hatte ihr leichtes Leinenkleid über die Beine nach oben gerollt und um…

weiterlesen …

Zwischen den Leben

Autor: Georg Dehn

Bis jetzt habe ich noch von keinem Buch gehört, das so euphorisch das lied von der persönlichen freiheit im Knast gesungen hat. Dazu bedarf es eines total innerlichen freiheitsbegriffs. Rezension von Klaus Pemsel zu "Zwischen den Leben". Eine Leseprobe: Es ist ein dauerndes Hin und Her, die ganze Woche schon.…

weiterlesen …

Steine auf dem Weg

Steine auf dem Weg: In einer existentiellen Krise vegetiert Harun in den Felsenhöhlen von Petra. Eine geheime Bruderschaft nimmt sich seiner an und rettet ihn vor dem Suizid. Nach seiner Initiation wächst er in eine völlig Neue Welt, bestehend aus Menschen verschiedener Kulturen und Religionen. In spannenden Szenen und Dialogen…

weiterlesen …