Ich hoff, die Menschheit schafft es

Autor: Jochanan Trilse-Finkelstein

„Mein Leben ist Denken und Schreiben.“ So Peter Hacks, der meinte, sein Leben sei äußerlich ereignislos. Es ist eine extrem geistige Biografie ohne große Cäsuren und Höhepunkte. Sicher hatte er Konflikte mit der Macht, auch Sorgen. „Die Sorgen und die Macht“ heißt ein viel umstrittenes Stück von 1960/62, wozu ihn…

weiterlesen …

Weg in den Aufstand

Autor: Thomas Rudolph

Herausgeber: Christoph Wonneberger & Oliver Kloss & Rainer Müller

Stichtag ist Donnerstag, der 13. August 1987, Demo an der Berliner Mauer am Brandenburger Tor. Dort endet auch die Chronik am 31. Dezember 1989. Sie dokumentiert Tagesereignisse in Originaltexten, Flugblättern, Pressemitteilungen, Tagebucheinträgen. Die Beteiligten erläutern die Handlungszusammenhänge, teilweise werden sie aus Akten rekonstruiert. Kurzbiographien ergänzen die Faktenlage. Optisch ist die…

weiterlesen …

Die kleine schwarze Prinzessin aus dem Never-Never

Autor: Jeannie Gunn

"In einem Haus zu wohnen, das zufällig in einer Gegend steht, wo ausschließlich Aboriginals leben, heißt noch lange nicht, mit ihnen zu leben, obwohl dies manche Leute behaupten." So schreibt Jeannie Gunn in ihrem Buch "Die kleine schwarze Prinzessin aus dem Never – Never". Es wurde 1906 veröffentlicht und von…

weiterlesen …

Schillerndes Dunkel

Autor: Alexander Nym

In dem opulenten Werk "Schillerndes Dunkel" wird die Geschichte der dunklen Subkultur der Gothics, Grufties, Waver, Schwarzkittel und Dunkelpunks mit all ihren Facetten beleuchtet. Unter den Beiträgen der fast 70 Autorinnen und Autoren finden sich Anekdoten, Erinnerungen, Gespräche, aber auch Analysen und kritische Dokumentationen einer Jugendkultur, die den Kinderschuhen längst…

weiterlesen …

Buch Abramelin

Autor: Georg Dehn

Das "magische Testament eines hebräischen Gnostikers" konnte sich bereits in der ersten Auflage als Standartwerk der Magie etablieren und behaupten. Die positive Resonanz aus der Szene, die guten Besprechungen ("die Bibel der Magie" Michael D. Eschner) und die ungebrochene Nachfrage haben uns von einer weiteren Auflage überzeugt. Diese wurde komplett…

weiterlesen …

Traumgeboren

Autor: Eire Rautenberg

„Sprachmalereien entführen in ein Meer geistiger Entdeckungen, die mal romantisch, mal philosophisch sind, aber auch gesellschaftliche Bezüge nicht scheuen.“ „Diese Lyrik ist scheinbar von einer Undine geschrieben, die in tiefgründigen Wassern wohnt und jeden Leser verzaubert.“ Der neue Gedichtband von Eire Rautenberg spricht alle Altersstufen an und bietet ästhetische und…

weiterlesen …

Wirbelndes Sprechwerk – Wörtersonnen

Autor: Brigitte Bee

"Die Natur wird mit ganz neuen Wörtern entdeckt, rücksichtslos einfallsreich. Ich habe nirgends so viele Wortneubildungen gefunden. Pures Spiel mit Klängen und teils anschaulichen, oft rätselhaften Bedeutungen. Die Sprache spielt ausdrücklich auch mit sich selbst. Überall herrscht eine Atmosphäre von Sinndichte, auch im Leichtsinn. "Klangblumen" bringen den „Sinnsumpf“ zum leuchtenden…

weiterlesen …

Message Stone – Teil 1 Das Vermächtnis

Vom Geist eines Aborigine bekommt Steven durch einen irischen Priester einen seltsamen Stein. Von da an begibt er sich auf Spurensuche, um herauszufinden, was das für ein Stein ist und welche Kräfte er womöglich hat. Von dem Ureinwohner Albert erfährt er, dass es sich um einen Churinga-Stein handelt, der ihm…

weiterlesen …

Ein Messias aus Galiläa

Das Leben des Juden Jeschua, der posthum glorifiziert und zum Religionsstifter hochstilisiert wurde. Alles, was er selbst nicht war und wollte, wird detailliert an Hand der Bibel belegt und nachgewiesen. Hinzu kommen eine Unmenge historischer Fakten, die das Buch neben den wichtigen Veröffentlichungen über die Zeit hinaus bestehen lassen. Der…

weiterlesen …